Günstige Teppiche, Läufer und Bettumrandungen online kaufen

Teppiche günstig online kaufen

Luxuriöse, strapazierfähige und komfortable, Teppiche, Brücken und Läufer machen Häuser vollständig, halten diese sauber und heben das Wohlfühlgefühl. Im Einklang mit diesem Gefühl finden Sie bei günstige Teppiche eine große Auswahl von Teppichen. Dieses beeindruckende Sortiment umfasst Teppiche für verschiedene Räume und Anwendungen. Es gibt Deluxe Teppiche für besondere Wohnräume, Moderne Teppiche für Kinder und Jugendliche und Robuste Teppiche für den Küchenbereich. Das Sortiment umfasst Teppiche in diversen Größen und Designs die perfekt für Ihr Zuhause geeignet sind.

Kategorien Teppiche

Teppiche im Angebote

 

Große Auswahl an Teppichen und Matten

Teppiche, Brücken, Galerien und Bettumrandungen von beliebten Marken wie Paco Home, PHC und viele andere bekannte Anbieter, finden Sie bei günstige Teppiche. Sie können die verschiedenen Stile, Muster, Materialien einfach durchsuchen, und den Teppich wählen, der Ihrem Geschmack und Temperament am nächsten. Angesichts des großen Angebotes von Auswahlmöglichkeit, sind wir sicher, dass Sie einen Teppich, Läufer oder Brücke für Ihren Wohnraum finden werden der Ihre Ansprüche und Bedürfnisse erfüllt. Diejenigen, die einen mutigen und hellen Look bevorzugen können Farben wie schwarz, blau, violett oder rot wählen, während andere weiß, gold, beige oder braun wählen. Wenn Sie die Dinge ein wenig schrullig möchten, investieren in einen Teppich mit mehreren Farben und abstrakten Druck. Ein Blumenmatte wird Ihnen am besten gefallen, wenn Sie eine Vorliebe für feine und weiche Themen haben. Nicht nur Teppiche finden Sie bei uns, auch eine Reihe von stilvollen Fußmatten sowie Sauberläufen für die Haustür und den Eingangsbereich.

Kategorien Läufer

 

Läufer im Angebote

Teppiche sind viel mehr als bloße Isolierung.

Sie fühlen sich luxuriös und komfortabel unter Ihren Füßen an und sind zur gleichen Zeit ein gemütlicher Ort für Ihre Kleinen um zu spielen. Außerdem reduzieren sie Innengeräusche,was einen entspannten Wohnen zuträglich ist. Wählen Sie aus einen Angebot von Teppichen für den Innenbereich wie Wohnzimmer, Badezimmer, Arbeitszimmer, Jugendzimmer, Kinderzimmer oder der Küche sowie Outdoor für den Außenbereich wie Terrasse oder den Garten. Die Teppiche und Matten sind aus Materialien wie Jute, Wolle, Baumwolle sowie aus verschiedene Kunstfasern und Kunststoffen die ausgesprochen Robust und sehr einfach in der Pflege sind. Durch die günstigen Preisen, dieser Einrichtungsgegenstände, können Sie jeden Raum ein neues Gesicht verliehen, ohne Ihr Bankkonto zu sprengen.

Ein Guide durch Teppiche im Interieur

Vor nicht allzu langer Zeit standen Teppiche im Kreuzfeuer der Kritik. Es hieß, diese würden zu viel Staub ansammeln, sie seien zu groß und überhaupt würde ein Steinboden viel moderner wirken. Die Wohnungseigentümer entsorgten ihre alten wollenen Bodenbeläge und bedeckten den Boden mit modernen Oberflächen, unter denen eine Fußbodenheizung schlummerte. Aber diese Ignoranz jahrtausendealter Traditionen konnte nicht lange währen.
Endlich kam alles wieder zurück auf seinen Platz und heute kann man mit Sicherheit sagen, dass Teppiche wieder auf dem Höhepunkt der Interieur-Mode sind. Dies eröffnet für Innenarchitekten ein riesiges Spielfeld, denn allein mit Hilfe eines Teppichs lässt sich die Einrichtung eines Raumes vollkommen verwandeln – egal ob man dem Zimmer mehr Gemütlichkeit oder Strenge verleihen möchte, den Raum vergrößern oder ein Loft kuscheliger machen will oder mehr Licht hineinlassen oder das grelle Tageslicht ein wenig herabdimmen möchte, ein Teppich schafft all diese Aufgaben mit links. All diese Tipps und Tricks, wie sich ein Teppich am vorteilhaftesten in das Interieur integriert, findet man nicht nur im beratenden Gespräch mit einem Raumdesigner, sondern auch hier.

Auf die Teppichgröße kommt es an

Lange Zeit bedeckte man den gesamten Boden, einschließlich der Flächen unter der Couch oder unter dem Bett, mit einem Flachgewebsteppich. Dieser Zugang macht das Interieur komplett, es verleiht ihm einen Hauch von Vollständigkeit und Perfektion und betont den Charakter der Einrichtungsdetails des Zimmers. Dabei wirkt die Bodenoberfläche als ein einziges, unaufdringliches Ganzes, was immer aktuell ist.
Der modernere Weg wird durch einen Teppich mittlerer Größe, der zwischen 3 und 6 Quadratmeter hat, beschritten. Mit diesem bedeckt man nicht das gesamte Zimmer, sondern akzentuiert die Aufmerksamkeit auf einem bestimmten Bereich de Raumes, beispielsweise auf der Couchlandschaft. Insbesondere in Lofts oder riesigen Wohnküchen können durch Teppiche die unterschiedlichen Sphären optisch voneinander getrennt werden.
Aber auch kleine Teppiche, schreiben sich auf eine interessante Art und Weise in das Interieur ein. Sie werden dazu verwendet, Akzente zu setzen oder den jeweiligen Bereich durch ein leuchtendes Detail aufzuwerten. Ein außergewöhnlicher Designerteppich, der vor eine schlichte Holzbank gelegt wird, verleiht dem natürlichen Holz Weichheit, schafft einen spannenden Kontrast zwischen Natur und Moderne und wärmt zudem die Füße der Sitzenden.

Die Farben des Regenbogens

Die Farbgestaltung spielt eine entscheidende Rolle in der Planung der Zimmereinrichtung. In einem dunklen Zimmer, dessen Fenster nach Norden zeigen, bewirkt ein heller Shaggy oder ein in warmen Tönen gehaltener Patchworkteppich wahre Wunder. Diese Bodenbedeckung verleiht dem düsteren Raum Fröhlichkeit, Verspieltheit und Sonnenlicht. Umgekehrt kann in einem südlich gelegenen Zimmer, in dem es oft zu heiß ist, ein Flachgewebsteppich in kühlen Farben, wie blau, grün oder violett, das Raumklima beeinflussen.
Die Farbe des Teppichs muss natürlich auch mit dem eigentlichen Bodenbelag harmonieren. Auf einem hellen Holzparkett oder Fließen wirken Teppiche in einem warmen gelb-grün erfrischend. Violette und rosafarbene Shaggys machen einen grauen Stein- oder Schieferboden femininer und eleganter. Der Kontrast nimmt dem dunklen Boden seine Schwere und bringt mehr Luftigkeit in das Zimmer. Terrakottaböden kann man mit ockerfarbenen oder grünlichen Vintageteppichen vervollständigen. Helle Teppiche hingegen wirken auf dunklen Granitfließen oder einem Mahagoniparkett edel.
Wenn eine bestimmte Farbe im Teppichgewebe dominiert, so sollte sich diese an anderen Stellen der Zimmereinrichtung wiederfinden. Es können Kissen, Tischdecken, Vasen oder gar Gemälde sein, die mit der Teppichfarbe kommunizieren.

Eintönig ist nicht gleich monoton

Ein monochromatischer Flachgewebsteppich passt in nahezu jedes Zimmer. Er unterstreicht die Farbe und Form der Möbel und anderer Details der Einrichtung.
Ein moderner, expressionistischer Designerteppich verkleinert optischen den Raum und kommt daher eher in großen, weiten Lofts perfekt zur Geltung. Wenn jedoch nur ein kleines, schmales Zimmer zur Verfügung steht, so kann ein bunt gemusterter Flachgewebsteppich, der diagonal ausgebreitet wird, dieses breiter wirken lassen. Geometrische Formen können im Interieur wiederholt werden, was einen spannenden Effekt erschafft.
Aber Vorsicht beim Kauf eines Designerteppichs mit grellem Muster und explosiven Farben – dieser Blickfänger zieht die gesamte Aufmerksamkeit auf sich. Dies kann bei einer schlichten, strengen Einrichtung im minimalistischen Stil durchaus erwünscht sein. Auch in einem Raum mit vielen Einrichtungsgegenständen kann ein solcher Teppich deplatziert wirken – durch das unruhige Muster wird ein zusätzliches Element geschaffen, das sämtliche Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dies kann schnell unorganisiert und chaotisch wirken. Wenn man also die Blicke der Gäste auf außergewöhnliche, ikonische Designermöbel lenken möchte, so ist ein einfarbiger Bodenbelag viel vorteilhafter.

Der Teppich und das Zimmer – eine unendliche Liebesgeschichte

Jeder, selbst der schönste und qualitativste Langflorteppich, kommt nicht in jedem Zimmer auf dieselbe Art und Weise zur Geltung. Dieser Shaggy mit angenehm weichem, langem Flor schreibt sich hervorragend in das romantische Interieur des Schlafzimmers ein und wärmt als angenehmer Bonus den Boden des femininen Boudoirs. Wenn dieser zudem in einer einzigen Farbe gehalten ist, sind schöne Träume garantiert. Auch das Ankleidezimmer kann durch einen hellen Shaggy aufgewertet und zu einem der Lieblingszimmer gemacht werden.
Im Vorraum hingegen wirkt er deplatziert: der Schmutz wird sich schnell absetzen und die vielen Besucher, die darüber schreiten, werden ihn binnen kürzester Zeit abgetreten haben. Hier ist ein Flachgewebsteppich mit einem kleinformatigen Muster perfekt am Platz. Abgesehen von der leichteren, unaufwendigen Pflege, ist der Schmutz und Staub auf diesem weniger leicht zu erkennen.
Im Wohnzimmer hat man grundsätzlich die Qual der Wahl. Hier kommt es vorwiegend auf die eigenen Präferenzen, Wünsche und natürlich auf die bereits vorhandenen Möbel und andere Interieurdetails an. Falls man in einen Vintageteppich investiert hat, kann dieser einerseits in einem Raum mit vielen Antiquitäten einen krönenden Abschluss bilden und das Bild vervollständigen. Aber auch in einem Wohnzimmer, das in einem zurückhaltenden, skandinavischen Stil dekoriert ist, stellt ein Vintageteppch einen aufregenden Stilbruch und spannenden Hingucker dar.
Der ideale Kinderteppich vereint die Wünsche der Kinder, die sich zumeist auf das Motiv beziehen, und der Eltern. Es sind oft die Lieblingsfiguren der Kleinen oder Tiere, die auf dem perfekten Bodenbelag ausgezeichnet sein sollen. Die Pflege sollte wenig zeitintensiv sein, da es oft vorkommen kann, dass etwas verschüttet wird. Wenn der Kinderteppich zudem aus natürlichen Fasern oder schädliche Inhaltsstoffe gefertigt ist, steht einem der Lieblingsplätze im ganzen Haus, wo man malen, liegen, schlafen, lesen oder träumen kann, nichts mehr im Weg.
Die modernen Technologien erlauben es selbst in der Küche bei Wunsch einen Teppich auszulegen. Bei diesen werden wasser- und schmutzabweisende Substanzen in den eher niedrigen Flor integriert, die beim Verschütten oder den üblichen Spritzern leicht abgewischt werden können.
Im Badezimmer kommen synthetische oder Teppiche aus Baumwolle zum Einsatz, die an der Unterseite zumeist mit einer Antirutsch-Beschichtung ausgestattet sind. Diese werden durch die ständige Feuchtigkeit nicht beschädigt, sie trockenen sehr schnell und fühlen sich angenehm an.

Trackbacks and pingbacks

No trackback or pingback available for this article.